L-Lysin

l-lysinist eine essentielle Aminosäure. Sie ist für den Menschen lebenswichtig, kann aber nur über die Nahrung zugeführt werden. Hauptlieferant für L-Lysin sind Rindfleisch, Hähnchenbrust oder getrocknete Erbsen.1 L-Lysin kann vermutlich den Abbau von L-Arginin verlangsamen.2 Damit wirkt es sich sekundär positiv auf Ihren Blutzuckerhaushalt und auf Ihre Potenz aus. Zudem ist die direkte blutzuckersenkende Wirkung bei Diabetes Mellitus Typ II bewiesen.3 Eine Einnahme bis zu 3000 mg L-Lysin pro Tag gilt als unbedenklich.

L-Lysin vermindert die Blutgerinnung! Fragen Sie daher Ihren Arzt, ob eine Behandlung Ihrer ED mit L-Arginin und L-Lysin sinnvoll ist!

1) http://de.wikipedia.org/wiki/Lysin
2) http://aminosäure.org/aminosaeuren/l-lysin/
3) ebd.

Speak Your Mind

*